Dieter Buchenau Gießener SV 2018Ober­li­gist er­kämpft nach fünf Stun­den er­sten Punkt - Der An­fang ist ge­macht. Nach drei ver­lo­re­nen Spie­len in der Tisch­ten­nis-Ober­li­ga Hes­sen hat der Gie­ße­ner SV sei­nen er­sten Punkt er­kämpft. Vor mehr als 100 Zu­schau­ern trenn­te sich das Te­am von Ka­pi­tän Sa­mu­el Preuss beim TTC Elz mit 8:8. „Wir sind sehr er­leich­tert“, so Preuss.

TTC Elz – Gie­ße­ner SV 8:8: In den Dop­peln ge­rie­ten die Gie­ße­ner mit 1:2 in Rück­stand. Das Spit­zen­duo Chris­ti­an Güll/Jo­han­nes Lin­nen­kohl setz­te sich mit 11:7 im Ent­schei­dungs­satz ge­gen Mar­vin Jeuck/Pi­otr Fra­cko­wi­ak durch. Jan Lim­bach/Mi­cha­el Mer­kel und Die­ter Buch­enau/Sa­mu­el Preuss blie­ben in ih­ren Spie­len nur die Gra­tu­la­ti­on an die Geg­ner. In der er­sten Ein­zel­run­de rann­ten die GSVler wei­ter ei­nem Rück­stand hin­ter­her. Erst im zwei­ten Ein­zel­block brach­ten sich die „West­städ­ter“ in ei­ne kom­fort­able Si­tua­ti­on vor dem Ab­schluss­dop­pel. Das Trio Güll, Buch­enau und Lin­nen­kohl blieb auch im zwei­ten Durch­gang un­ge­schla­gen. Zu­dem setz­te sich Preuss in drei Sät­zen ge­gen Si­lea durch. Ein Un­ent­schie­den hat­ten die Gäs­te nun si­cher.

Sieg zum Grei­fen na­he

Im letz­ten Match fight­eten Güll/Lin­nen­kohl und Laux/Sey­fert um je­den Punkt. Im drit­ten Satz hat­ten die TTCler beim Stand von 9:3 den Match­ge­winn vor Au­gen. Das bes­se­re En­de hat­ten aber die­ses Mal die Gie­ße­ner, die sich zu­dem Satz vier si­cher­ten. Im letz­ten Satz si­cher­ten Laux/Se­yf­fert dem TTC mit 12:10 im fünf­ten Satz ein Un­ent­schie­den. „Es war ein Wahn­sinns­spiel mit ei­ner Dau­er von über fünf Stun­den. Die Stim­mung in der Hal­le war su­per und wir Spie­ler ha­ben Wer­bung für den Tisch­ten­nis­sport ab­ge­lie­fert. Un­mit­tel­bar nach dem Spiel hat sich das Un­ent­schie­den wie ei­ne Nie­der­la­ge an­ge­fühlt. Be­trach­tet man den ge­sam­ten Spiel­ver­lauf, wä­re ein an­de­res Er­geb­nis – für bei­den Sei­ten – nicht ge­recht ge­we­sen.“, zeig­te sich Preuss ge­wohnt fair.

Details

You have no rights to post comments

Wir verwenden Cookies, um auf unserer Internetpräsenz den Komfort zu erhöhen! Durch die weitere Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu!
Akzeptieren