Am abgelaufenen Wochenende wurden in Darmstadt/Arheiligen die Hessischen Meisterschaften der Senioren ausgetragen. Als Starter aus Reihen des GSV war unser Oberligaspieler Dieter Buchenau dabei.
Dieter war vor Beginn des Turniers an Nummer 2 gesetzt worden. Der Rolle als Mitfavorit wurde er im Verlauf des Turniers vollauf gerecht.In einem stark besetzten Teilnehmerfeld setzte Buchenau sich souverän als Gruppenkopf in Gruppe 2 ohne Satzverlust durch und zog so in die Hauptrunde ein.

Im Achtelfinale bezwang er souverän den für den TTV Burgholzhausen-Köppern in der Verbandsliga West startenden Stefan Glinkemann mit 3:0. Der Viertelfinalgegner war dann Dirk Metz von der TuS Kriftel. Auch hier setzte sich Buchenau klar in den Sätzen mit 3:1 durch und stand im Halbfinale. Dort wartete der an Nummer 3 gesetzte Hessenligatopspieler vom TTC Langen - Matthias Ruppert. In einem sehr spannenden Match und anfänglichen Startschwierigkeiten - resultierend mit eine 0:2 Satzrückstand - drehte Buchenau das Match und besiegte auch Ruppert. Im Finale musste er sich dem an Nummer 1 gesetzten Oberligaspieler vom TTC Elz - Piotr Frackowiak geschlagen geben.

Auch im Doppel spielte sich Buchenau an der Seite von Peter Beck vom TSV Besse problemlos bis ins Halbfinale. Dort bezwangen die beiden ehemaligen Bundesligaspieler das Topdoppel vom TTC Langen mit Andreas Hirch und Matthias Ruppert mit 11:8 im entscheidenden fünften Satz. Damit stand Buchenau wie im Einzel auch im Doppel im Finale. Gegner waren zwei bekannte Gesichter; Piotr Frackowiak mit seinem Partner Andreas Stark vom TTC Langen. Das Finale war an Spannung kaum zu überbieten. Nach 2:0 Satzführung mussten sich Buchenau/Beck allerdings dann doch noch in 5 Durchgängen geschlagen gebenn.

Dazu erreichte Buchenau mit seiner Partnerin Evelyn Haudel vom TV Heringen im Mixed das Halbfinale und holte mit Bronze seine dritte Medaille an diesem Tag.

Wir vom GSV sagen herzlichen Glückwunsch zu diesen starken Leistungen und sind froh und stolz, dass Dieter uns mal wieder famos auf hessicher Ebene vertreten und repräsentiert hat. Als Lohn für seine starken Leistungen sicherte sich Buchenau das Ticket zu den deutschen Seniorenmeisterschaften, die vom 8.-10.6. in Erfurt stattfinden werden.

 

 

 

You have no rights to post comments

Wir verwenden Cookies, um auf unserer Internetpräsenz den Komfort zu erhöhen! Durch die weitere Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu!
Akzeptieren