Bereits drei Spieltage vor Schluss steht der TTC Wißmar als Meister der Damen-Verbandsliga fest. Die Wißmarerinnen siegten über den NSC W.-Steinberg III und beim TSC Freigericht. Dazu kam noch der Erfolg des NSC W.-Steinberg III gegen den Tabellenzweiten TTC Florstadt. Dieser hat nun auch rechnerisch keine Chance mehr, Wißmar noch abzufangen.

Gießener Anzeiger

 
Herren

Oberliga Hessen

Bericht von Nils Torben Keune

Details

 

Hessenliga Nord-Mitte

Bericht von Dr. Norbert Englisch

Details

 

Verbandsliga Mitte

Bericht von Dr. Norbert Englisch

Details

 

Bezirksoberliga Mitte Gruppe 1

Bericht von Dr. Norbert Englisch

Details

 

Bezirksliga Mitte Gruppe 1

Bericht von Dr. Norbert Englisch

Oppenröder Befreiungsschlag

Tischtennis-Bezirksligist feiert wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt / Eberstadt-Muschenheim schenkt Climbach die Punkte

Während die Sportfreunde Oppenrod in der Tischtennis-Bezirksliga 1 mit einem unerwartet klaren Auswärtserfolg bei der TTG Kirtorf-Ermenrod die Alarmglocken vorerst abstellen konnten, geriet der TSV Klein-Linden II nach dem 6:9 bei der TTG Büßfeld stärker in den Abstiegsstrudel. Immer selbstbewusster präsentiert sich der VfB Ruppertsburg, der dem ungeschlagenen Spitzenreiter TV Großen-Linden II beim 6:9 alles abverlangte.

Inwieweit die TTG Eberstadt-Muschenheim durch das kampflose Abgeben der Begegnung gegen die SG Climbach den Abstiegskampf ohne fremdes Zutun beeinflusst hat, wird sich noch herausstellen. Mannschaftsführer Michael Gilbert erklärt die entstandene Situation so: „Zunächst war es nicht möglich, das Spiel auf Freitag oder irgendeine andere Uhrzeit am Samstag zu verlegen. Bis Samstagmittag hatten wir zusätzlich kurzfristig weitere Ausfälle, die wir nicht mehr kompensieren konnten. Sehr schade, dass wir dieses wichtige Spiel so herschenken mussten.“

Spiele der Woche

TTG Kirtorf-Ermenrod – Sportfreunde Oppenrod 3:9: Die Sportfreunde hatten den Ernst der Lage erkannt und kamen mit einer konzentrierten Leistung zu einem zumindest in der Höhe unerwarteten Auswärtserfolg. Torsten Metz/Manuel Ruschig und Waqar Ahmad-Osswald/Markus Henrich legten mit ihren 3:0-Doppelsiegen die Grundlage zum klaren Gesamterfolg. Nach der 1:3-Niederlage von Carsten Schmidt gegen Gläser beseitigten Metz und Ahmad-Osswald mit Fünfsatzsiegen sowie Jürgen Fieser mit seinem 3:1 gegen Rühl letzte Zweifel. Ruschig, Schmidt sowie erneut Metz und Fieser besorgten den Rest.

Details 

 

Bezirksklasse Mitte Gruppe 1

Bericht von Volker Sahl

Meilenstein im Titelkampf

In der Tischtennis-Bezirksklasse 1 gab es in den vier Spielen durchweg klare Ergebnisse. Auch das Spitzenspiel zwischen Tabellenführer Heuchelheim II und Leihgestern fand überraschend einen klaren Sieger.

Spiel der Woche

TSG Leihgestern – TSF Heuchelheim II 3:9: Dieser Erfolg für die TSF ein Meilenstein Richtung Meisterschaft. Allerdings fiel der Sieg viel zu hoch aus, denn in allen fünf Fünfsatzmatches hatten die Gäste das bessere Ende für sich. Spee/Hajdu und Schaaf/Nitschke gewannen gleich mal beide Eingangsdoppel, Serafin/Ginter konnten verkürzen. Melkun Sarkis unterlag dann nach 2:0-Satzführung noch 2:3 gegen Uwe Nitschke. Auch Lukas Budak musste sich Jannik Schaaf knapp in fünf Sätzen geschlagen geben. Martin Hajdu und Christian Spee (12:10 im Fünften gegen Johannes Leun) stellten auf ein schmeichelhaftes 1:6.

Anja Serafin konnte anschließend gegen Michael Feiling den ersten Einzelsieg der Gastgeber verzeichnen. Ein erneut glücklicher Fünfsatzsieg der Gäste (Oliver Buckolt gewann ein dramatisches Match mit 12:14, 11:6, 12:14, 14:12 und 11:9 gegen Rolf Ginter) brachte beim 2:7 die Vorentscheidung. Zwar konnte Sarkis das Spitzeneinzel gegen Schaaf für sich entscheiden, aber der starke Nitschke und Spee mit seinem zweiten Fünfsatzsieg machten den Haken unter einen zu hohen Sieg.

Details

 

Bezirksklasse Mitte Gruppe 2

Bericht von Nils Torben Keune

Details

 

Damen

Regionalliga West

Bericht von Uwe Weichsel

Details

 

Hessenliga Nord-Mitte

Bericht von Uwe Weichsel

Details

 

Verbandsliga Mitte

Bericht von Uwe Weichsel

Uneinholbar: TTC Wißmar feiert Aufstieg in Hessenliga

Bereits drei Spieltage vor Schluss steht der TTC Wißmar als Meister der Damen-Verbandsliga fest. Die Wißmarerinnen siegten über den NSC W.-Steinberg III und beim TSC Freigericht. Dazu kam noch der Erfolg des NSC W.-Steinberg III gegen den Tabellenzweiten TTC Florstadt. Dieser hat nun auch rechnerisch keine Chance mehr, Wißmar noch abzufangen.

TTC Wißmar – NSC W.-Steinberg III 8:0: Bevor die Watzenborner Dritte den TTC vorzeitig zum Meister kürte, mussten sich die Pohlheimerinnen noch selbst ein Niederlage in Wißmar abholen. Jacqueline Schreiner, Claudia Meiß, Silke Hirz und Anne Raade stellten sich dieser Aufgabe und holten dabei insgesamt zwei Sätze. Die Einzelzähler der Gastgeberinnen gingen an Alisa Dietz (2), Céline Kreiling (2), Christine Prell und Theresa Neumann.

TSC Freigericht – TTC Wißmar 1:8: Zu Beginn dieser Partie gewannen Céline Kreiling und Christine Prell ihr Doppel nach einem 0:2-Satzrückstand. Das Duo Alisa Dietz/Annette Kreiling siegte 3:0. In den Einzeln ging ein Match verloren, ernsthaft um den Sieg bangen, musste Wißmar allerdings nie. Alisa Dietz, Céline Kreiling und Christine Prell kamen jeweils zu zwei Siegen, wobei Prell das 8:1 durch ein 16:18, 11:13, 11:7, 11:9, 12:10 errang.

NSC W.-Steinberg III – TTC Florstadt 8:4: Neben dem Endergebnis sorgte Nachwuchstalent Lorena Morsch für die Überraschung des Spiels. Sie bezwang Sandra Michel 3:2 und brachte damit der Spitzenspielerin des TTC die erste Saisonniederlage bei. Auch ihr zweites Einzel gewann Lorena Morsch nach fünf Sätzen. Außerdem siegte sie im Doppel an der Seite von Sarah Peter, die ebenfalls zwei Einzelzähler verbuchte. Vivienna Morsch unterlag im Doppel mit Claudia Meiß, als Solistin gelang ihr aber ein Fünfsatzsieg über Désirée Wirkner (ehemals Grün-Weiß Gießen). Das 2:1 und den Schlusspunkt zum 8:4 steuerte Christine Peschke bei.

Details

 

Bezirksoberliga Mitte Gruppe 1 

Bericht von Nils Torben Keune

Details

 

Nachwuchs

Hessenliga Nachwuchs

Bericht von Dr. Norbert Englisch

Details  mJugend  wJugend

 

Alle Ergebnisse der letzten 10 Tage   weiter

Alle aktuellen Tabellen des Kreises   weiter

 

 

You have no rights to post comments

Wir verwenden Cookies, um auf unserer Internetpräsenz den Komfort zu erhöhen! Durch die weitere Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu!
Akzeptieren