Bernd GewieseBernd Gewiese ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Er gehörte zu den bekanntesten Persönlichkeiten im Tischtennis-Kreis Gießen. Angefangen hatte er mit dem Tischtennisspielen beim TSV Klein-Linden. 1974 wechselte er zum TSV Lang-Göns. Dort war er mit einer Unterbrechung bis zuletzt als Leistungsträger in den vorderen Mannschaften aktiv. Darüber hinaus war er von 2010 bis zuletzt als Abteilungsleiter auch ehrenamtlich im Einsatz.

Herausragend war sein Engagement als Schiedsrichter. Dieses Amt übte er über 30 Jahre lang aus. Ab 1995 hatte er zahlreiche Einsätze als Schiedsrichter in der Tischtennis-Bundesliga. International war er zudem ab 2008 bei großen Jugendturnieren im Einsatz.

Auch im Vorstand des Bezirks Mitte im Hessischen Tischtennis-Verband und des Tischtennis-Kreises Gießen übernahm er Verantwortung. Im Bezirk war er 19 Jahre als Spielleiter tätig und von 1983 bis 1995 übernahm er das Amt des Bezirkssportwartes. Im Kreis Gießen war er 20 Jahre als Schiedsrichterwart tätig und zudem von 2009 bis zuletzt als Spielleiter. Noch am Vorabend seines Todes genehmigte er Spielverlegungen in den Spielklassen, die er betreute. Bernd Gewiese hat über Jahrzehnte mit großer Verlässlichkeit sehr viel für den Tischtennis-Sport geleistet. Er war ein außergewöhnlich engagierter, hilfsbereiter und aktiver Mensch.

You have no rights to post comments

Wir verwenden Cookies, um auf unserer Internetpräsenz den Komfort zu erhöhen!
Durch die weitere Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies
gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu!