Wechselbörse zur neuen Runde 2022/23

(Update 05.06.2022) Zur neuen Runde 2022/23 gibt es im Kreis Gießen 61 Wechsel zu vermelden. Allein zehn Neuzugänge für die zwei Oberligateams und die übrigen Mannschaften von Verbandsliga bis Kreisliga vermeldet der Gießener SV. Jürgen Boldt konnte mit Eday Gomez Rojas aus Cuba einen neuen Toppspieler mit einem TTR-Wert von knapp 2200 vermelden. Er ist ein junger, sehr talentierter Spieler aus Kuba, der auf einem internationalen Turnier Ex-GSV-Star Nicolas Burgos (jetzt Luxemburg) schlagen konnte. Die Weststädter begrüßen weiterhin Marco Stefanidis (TTG St. Augustin),  Adrian Perez (TTC Petershagen/Friedewalde), Mikhail Tsyhanouski (Belarus),  Abdelbasset Chaichi (FV 1912 Wiesental), Lukas Rimkus (Germania Adelsheim), Tony Santolaya Wu (SV Windhagen) und Maxim Hahn (TTV 06 Aulatal). Nachträglich gesellen sich noch Alexandru und Radu-Cristian Bajurean aus Rumänien dazu. Die Freunde des Tischtennissports dürfen sich zur kommenden Spielrunde auf packende Spiele auf allen Ebenen beim GSV freuen.

 wechsel-22-1a.jpg

2022-06-01 17_16_33-2022-1.xlsx - Excel.jpg

You have no rights to post comments